Job veröffentlichen

Neuen Job finden

 

 

Die Karriere Suche im Internet ist bereits gängig geworden, hat sich über die Jahre etabliert und auch in Zukunft wird der Online-Stellenmarkt wohl noch weiter an Bedeutung gewinnen. Zeitungsinserate und Anzeigen gehören der Vergangenheit an und um Stellenangebote kann man sich heutzutage bequem und schnell von zu Hause aus bewerben. Dazu reicht ein Notebook oder Smartphone und Internetzugang. Was auch von Vorteil ist, ist eine gültige E-Mailadresse, mit der Sie sich in einer online Jobbörse eventuell registrieren müssen und danach auch eine Antwort des Arbeitgebers erhalten. 

 

Jobbörse der Republik Österreich 

Eine weitere Möglichkeit ist die Stellenangebote öffentlichen Dienst der Jobbörse der Republik Österreich zu nutzen. Ein großer Vorteil der Arbeitssuche im österreichischen Bundesdienst ist die große Reichweite und riesige Anzahl an hier gelisteten Arbeitsstellen. In der Jobbörse finden sich Jobs aus allen möglichen Bereichen – wie etwa Leitungsfunktionen, oder Richter- und Richterinnenstellen, Staatsanwältinnen- und Staatsanwälte Jobs und Lehrerinnen- und Lehrerstellen. Sie werden bestimmt fündig in dieser großen Auswahl! 

 

Remote Jobs und Homeoffice Stellen 

Der neue Trend, den die Coronakrise in Österreich mit sich gebracht hat – von zuhause arbeiten. Sie können gezielt nur nach Remote Jobs suchen, und zwar auf bestimmten Online-Karriere Börsen, die sich darauf spezialisieren. Diese bieten ortsunabhängige Anstellungen und Home-Office Stellenanzeigen. 

 

Im Ausland nach Jobs im Internet suchen 

Wer sich traut, findet im Internet auch Auslandsjobs, die eine s.g. Relocation also Auswanderung erfordern. Die Grenzen sind wohl nur durch Ihre Sprachkenntnisse gesetzt. Obwohl man mit bereits guten Englisch Kenntnissen überall auf der Welt Karriere im Internet finden kann. Dies ist eine beliebte Option bei Studenten, die einen Sommerjob in einem Urlaubsziel in Betracht ziehen, um die Sprachkenntnisse zu verbessern. Akademiker und leitende Führungskräfte sind besonders im Ausland sehr gefragt. Wer Stellen mit Top-Gehalt sucht, muss auch oft in einer ausländischen Jobbörse suchen. Gerade Wissenschaftler, Ingenieure und Fachexperten werden auf grenzüberschreitenden Job-Plattformen fündig. 

 

Schritt für Schritt: Jobsuche im Internet 

Ob Sie dringend einen Job brauchen, auf aktive Jobsuche in Österreich gehen möchten oder nur irgendwann mal voraussichtlich den Arbeitgeber gerne tauschen würden. Finden Sie als erstes ein österreichisches Karriereportal, dass Ihnen am meisten zuspricht, übersichtlich ist und die Suchfilter überschaubar sind. Erstellen Sie ein Suchprofil oder nutzen Sie die Möglichkeit einiger Jobbörsen und erstellen Ihr eigenes Karriere Profil. So können Sie von Personalern gefunden und angeschrieben werden. Machen Sie sich Gedanken über Ihre Ansprüche an den neuen Job, die Wechselmotive und das Entwicklungsziel. Kündigungen aus der Not oder als Fluchtreflex müssen Sie auch bei der nächsten Bewerbung erklären müssen. Nennen und schreiben Sie Kriterien auf, die Ihnen besonders wichtig sind und von denen Sie nicht herunterschrauben werden. Den nur so werden Sie auch in der neuen Arbeit glücklich. Einige dieser wichtigen Punkte können sein: Nähe zum Wohnort – in Wien, Linz oder Graz, das Gehalt, erlernter Beruf, flexible oder fixe Arbeitszeiten, ist Homeoffice möglich, etc. Haben Sie nun eine ansprechende Stellenausschreibung entdeckt, senden Sie Ihre persönlichen Bewerbungsunterlagen ab. Je nach Wunsch - per Mausklick im Formular auf der Webseite oder per E-Mail. Jetzt müssen Sie geduldig sein, bis Sie ein zuständiger HR-Spezialist kontaktiert oder Sie leider eine Absage bekommen. Sollten Sie nur Absagen bekommen, überarbeiten Sie Ihren Lebenslauf oder lassen sich professionell beraten. Bewerben Sie sich eventuell bei den falschen Jobs? Sind Ihre Erwartungen zu hoch? 

 

Karriere Angebote in Ihrer Nähe online finden 

Die Regionale Jobsuche in konkreten Städten Österreichs ist für viele die einzige Option. Sie wollten schon immer die langen Fahrstrecken zu Ihrem jetzigen Arbeitgeber aufgeben und lieber in dem Unternehmen um die Ecke arbeiten? Schauen Sie direkt auf die Webseite gewünschter Firmen in Salzburg, Wien oder Innsbruck, und finden Sie angebotene und zu besetzende Karriere Stellen im Internet. Gerade für jemanden, der nicht akut auf Jobsuche ist, bietet das Internet hervorragende Möglichkeiten, um über das Jobangebot eines lang angestrebten Wunscharbeitgebers informiert zu bleiben. So können Sie auch auf Jobsuchportalen direkt auf Firmensuche gehen und nach Arbeitgebern suchen. 

 

Karriere Wechsel: Aber wann? 

Alle zwei bis fünf Jahre den Arbeitgeber zu wechseln ist in Österreich mittlerweile eher die Regel als die Ausnahme. Personaler empfehlen den Job nach spätestens sieben Jahren auf jeden Fall zu wechseln. Laut Karriereberatern 

ist der Durchschnittliche Jobwechsel bereits nach 4 Jahren. Online finden Sie Fragebögen und Tests die Klarheit schaffen und bei der Entscheidung helfen, ob Sie Kündigen sollen oder nicht. Ein Brutto-Netto-Rechner kann Ihnen auch behilflich sein, wenn Sie herausfinden wollen, ob sich ein Karrierewechsel auch finanziell rentiert. 

 

Bewerberspezifischen Jobs online suchen & finden 

Ihre Qualifikation und die Ausbildung sind bei der Entscheidung ein wichtiger Wegweiser. Einige Karriereportale in Österreich richten sich gezielt an eine bestimmte Zielgruppe unter den Bewerbern. Je nach Schulabschluss gibt es Jobbörsen für Akademiker oder auch frische Absolventen. Es gibt Positionen, die einen Bachelor- oder Master-Abschluss voraussetzen sowie auch Stellenausschreibungen für Berufseinsteiger. Direkte Einstiegspositionen, Junior-Jobs oder Trainee-Stellen sind ebenfalls auf bestimmten Jobbörsen ob in Wien, Innsbruck oder Linz im Internet im Fokus. Wenn Sie noch keine Berufserfahrung mitbringen, können Sie hier den passenden Job finden. 

 

Suche im Internet nach Branchenspezifischen Jobs 

Als aller ersten Schritt sollten Sie sich überlegen, in welchem Bereich Sie Arbeiten suchen und finden wollen. Es gibt speziell orientierte Webseiten in Österreich, die eine Bewerbung ohne Anschreiben anbieten, in so genannten Branchenspezifischen Jobbörsen. Zum Beispiel für Jobs im Einzelhandel, oder medizinische Fachkräfte – Ärzte, Krankenschwestern, Freiberufler wie z.B. Übersetzer, Text Editoren, technische sowie wissenschaftliche Mitarbeiter in der Automotive oder Industrie. Jobbörsen für Lehrer und Erzieher oder auch verschiedenste Möglichkeiten Arbeit im online- als auch stationären Handel zu finden. 

 

Berufsnetzwerke 

In sozialen Medien in Form von Berufsnetzwerken wird man oft bei der Jobsuche im Internet fündig. Eine Grundlage dafür ist ein gepflegtes Profil mit aktuellem Lebenslauf, wo Sie einen Job-Alert einstellen können. Knüpfen Sie Kontakte mit Unternehmen und Recruitern im Arbeitgeberbereich und bauen Sie sich ein nützliches Netzwerk auf. Ist Ihr Account bei LinkedIn, Xing oder gar Facebook up-to-date, verbessert sich die Jobchance, denn es geht um Ihre Einstellung. Überzeugende Selbstpräsentation ist die halbe Miete und führt Headhunter und Personalberater zu den richtigen Kandidaten. Lassen Sie sich vom Arbeitgeber entdecken. 

 

Suche im Internet nach der Art der Beschäftigung 

Ob Teilzeitjobs oder Vollzeitjobs, Freelancer oder Arbeitsvertrag. Jeder der auf die Jobsuche in Österreich geht, wird im Internet fündig. Sie sind mit Ihrem derzeitigen Job nicht mehr zufrieden, suchen nach neuen Herausforderungen oder sind Neueinsteiger nach einem Schulabschluss? Dann werden Sie in der Unmenge von zu besetzenden Internet-Jobs bestimmt fündig. Sie können auf verschiedenen österreichischen Jobplattformen auch einen Job-Alarm einstellen. 

 

Die möglichen Arbeitsverhältnisse 

Je nach Lebenssituation ändert sich auch die Notwendigkeit die Arbeitszeit oder Art der Anstellung anzupassen. So gibt es eine Möglichkeit von verschiedenen Stellenanzeigen, die sich unterteilen können auf Altersteilzeit, Befristetes Arbeitsverhältnis, freie Mitarbeiter, geringfügige Beschäftigung, Heimarbeit, Kettenarbeitsverhältnis, Leiharbeit, Praktikum, Scheinselbständigkeit, Telearbeit oder passende Zeitarbeit in Österreich.

 

 

MyJobsi.at